Genitalverstümmelung: Missbrauchter Glaube

Wie bereits in der Diskussion um die Genitalverstümmlung von Jungen gesagt, steht das Kindeswohl an erster Stelle, vor ethnischen, religiösen, staatlichen, politischen oder elternlicher Überzeugungen und/oder Wünschen.(jf)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s