Schlagwort-Archive: Medien

Medienberichte erhöhen Anzeigebereitschaft

Interessant und überraschend ist es für mich zu lesen, dass auf Grund Medienberichten über bekannte und öffentliche Personen, die des Gebrauchs von Kindersexdokumenten angeklagt oder verurteilt wurden, die Anzeigen von ähnlich gelagerten Fällen zunehmen!?
( Präsident des BKA 2014 SZ Statistik von 2013)

Werbeanzeigen

Polizeistatistik 2012

Laut den Zahlen der luxemburgischen Polizei stiegen die Anzeigen öffentlicher Gewalt um 9 und die Fälle von häuslicher Gewalt um 19%, verglichen mit 2011.

801 polizeiliche Einsätze im letzen Jahr in den eigenen 4 Wänden und 357 Wegweisungen. Die Einsätze verzeichnen eine deutliche Zunahme(+126), wogegen die Wegweisungen im gleichen Zeitraum um 26 Fälle stiegen.

Bei 1/4 der Fälle sind die Täter Frauen. Dies scheint eine neue Entwicklung zu sein. Die Darstellung häuslicher Gewalt in den öffentlichen Medien ist auch für dieses Jahr ausschliesslich männlich geprägt, obwohl die dazu benutzten Fotos neue sind.

Doch bleibt es dabei, dass 3/4 der Täter Männer sind.

Zu beachten gilt es, dass dies polizeiliche Angaben sind, also Zahlen aus dem Hellfeld! Die Dunkelzahlen für häusliche und sexuelle Gewalt dürften um ein vielfaches höher liegen.(Dies bezeichnet die Gewalttaten, welche nicht öffentlich werden)

Menschen, die ihre häusliche und/oder sexuelle Gewalt beenden möchten, können sich an folgende Adresse wenden, dort wird ihnen zunächst anonym geholfen. Sie können sich telefonisch oder per Mail an uns wenden: http://www.euline.eu