Schlagwort-Archive: Liebe

Spot gegen Gewalt

Tolle Initiative von Terre des Femmes!

http://youtu.be/CBaKsQPbzAM

 

Advertisements

Es weihnachtet sehr!?

Weihnachten steht vor der Tür – das Fest der Liebe, sagt mann/frau so leichtfertig daher.

Fakt ist, dass jedes Jahr die Fälle von häuslicher Gewalt gegen Ende des Jahres zunehmen. Wie kommt das, da wir uns doch (fast) alle auf das Weihnachtsfest freuen. Zugegeben, in unterschiedlichem Maße und verschiedenen Ursachen, aber dennoch!?

An diesen Tagen treffen sich Menschen, die sich das ganze Jahr wenig oder überhaupt nicht getroffen haben, Menschen zwischen denen es offene oder verdeckte Konflikte gibt, Paare bei denen es schon das ganze Jahr über kriselt, Menschen, die sich ansonsten aus dem Weg gehen. Menschen also, die sich etwas zu sagen hätten und sich an diesen Tagen besonders zusammen reißen, die unterschwelligen Konflikte unter dem Teppich zuhalten. Die Erwartungen an ein friedfertiges und schönes Fest sind enorm.

Damit überfordern sie sich und Andere und die Eskalation ist vorprogrammiert. Ein Funken, ein Blick, ein Wort genügt und die Fassade von Frieden und Liebe stürzt zusammen und die Leute gehen verbal oder gar körperlich aufeinander los.

Also hören sie auf ihre innere Stimme und auf ihre Gefühle und richten sie sich danach. Es geht darum auf sich zu hören und weniger auf das was andere sagen. Bleiben sie zuhause, wenn ihnen nicht danach ist, bzw. wenn sie merken, wie es in ihnen brodelt, gehen sie an die frische Luft oder auf die Toilette und wenn alle Stricke reissen, ergreifen sie die Flucht!

Ich wünsche uns allen gewaltfreie Tage.

„Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst.“

Victor Hugo